Wermelskirchen 64 Knöllchen an nur fünf Einsatztagen

Wermelskirchen · Knapp zehn Stunden haben die Außendienstmitarbeiterinnen des Ordnungsamtes die Einhaltung des absoluten Halteverbots auf der Telegrafenstraße intensiv überwacht. Es wird weiter kontrolliert – auch samstags und sonntags.

 Gudrun Jassmann (l.) und ihre Kollegin Claudia Schorn sind die Außendienstmitarbeiterinnen des Ordnungsamtes. Sie waren gestern Morgen wieder auf der Telegrafenstraße unterwegs – so manchen Falschparker traf's.

Gudrun Jassmann (l.) und ihre Kollegin Claudia Schorn sind die Außendienstmitarbeiterinnen des Ordnungsamtes. Sie waren gestern Morgen wieder auf der Telegrafenstraße unterwegs – so manchen Falschparker traf's.

Foto: Jürgen Moll
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort