Auto prallt gegen Baum in Wegberg: Zwei junge Erwachsene bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Auto prallt gegen Baum in Wegberg: Zwei junge Erwachsene bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall in Wegberg auf der B57 sind am Mittwochabend zwei Personen verletzt worden. Ein 19-Jähriger aus Mönchengladbach verlor die Kontrolle über seinen Wagen.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall am Mittwoch gegen 19.15 Uhr. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 19-Jähriger aus Mönchengladbach in seinem Wagen mit seiner 17 Jahre alten Beifahrerin aus Heinsberg auf der B57 von Rheindahlen in Richtung Rath-Anhoven.

Etwa in Höhe der Ortschaft Mehlbusch verlor der junge Mann laut Polizei auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto. Das Auto geriet ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurden er und seine Beifahrerin lebensgefährlich verletzt.

(skr)