Wegberg: "Zum Teufel mit den Kräutern"

Wegberg : "Zum Teufel mit den Kräutern"

Das Naturtheater Maas-Schwalm-Nette präsentiert am Freitag, 4. Mai, von 19 bis 21 Uhr mit Umweltpädagogin Natascha Lenkeit-Langen eine Veranstaltung mit dem Titel "Zum Teufel mit den Kräutern". Hierbei handelt es sich um eine Aktivwanderung mit Kulturgeschichte für Erwachsene, Eltern mit Kindern ab zwölf Jahre sowie Menschen mit Beeinträchtigung. Und das gibt es zu erleben: Eine alte Bäuerin ist mit einem Fluch belegt und sucht nach Kräutern, die sie erlösen können. An stimmungsvollen Orten erfahren die Teilnehmer von der harten Bauernarbeit und werden Teil der interaktiven Geschichte.

Können sie der Bäuerin helfen, das Geheimnis zu lüften? Werden die Kräuter in einem Feuer ihre Wirkung entfalten, um das alle Teilnehmer zum Abschluss sitzen? Treffpunkt ist an der Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2 in Wildenrath. Die Teilnahme kostet für Erwachsene 10 Euro, Kinder 7,50 Euro; Gruppenpreis möglich. Anmeldung unter 02432 933400 oder 02453 383487 oder per E-Mail an info@naturschutzstation-wildenrath.de oder natascha-langen@t-online.de.

(RP)