170 Mitarbeiter in Wegberg So geht es nach der Insolvenz bei Formzeug weiter

Wegberg · Das Unternehmen, das auch Bauteile für Luxus-Sportwagen herstellt, ist in finanzielle Schieflage geraten, soll sich aber innerhalb eines Eigenverwaltungsverfahrens sanieren. Die Gründe für die Liquiditätskrise sind vielfältig.

 Die Halle am Siemensweg wurde vor knapp fünf Jahren eröffnet.

Die Halle am Siemensweg wurde vor knapp fünf Jahren eröffnet.

Foto: Uwe Heldens