1. NRW
  2. Städte
  3. Wegberg

Wegberg: Schwalmbrücke in Venn mit Durchfahrverbot für Autos wieder geöffnet

Autos dürfen dort nicht mehr fahren : Schwalmbrücke in Wegberg-Venn wieder geöffnet

Weil die Brücke über die Schwalm in Venn nicht mehr verkehrssicher war, musste sie saniert werden. Die Arbeiten dauerten wegen der Pandemie länger als geplant. Autos dürfen nun nicht mehr darüber fahren.

Die Schwalmbrücke zwischen Wegberg-Venn und Lüttelforst ist wieder freigegeben. Das teilte die Stadt Wegberg mit. Die Brücke musste in den vergangenen Monaten saniert werden, nachdem bei einer routinemäßigen Kontrolle festgestellt worden war, dass die Brücke nicht mehr verkehrssicher war.

„Als die Arbeiten aufgenommen wurden, zeigten sich deutlich gravierendere Schäden als ursprünglich angenommen“, berichtete Stadtsprecher Ulrich Lambertz. Gemeinsam mit dem kurzfristig herbeigerufenen Prüfingenieur für Brücken erarbeitete der städtische Baubetriebshof in Abstimmung mit dem zuständigen Fachbereich Umwelt, Verkehr und Abwasser ein neues Sanierungskonzept. Das sah eine schmalere Bauweise und die dauerhafte Sperrung der Brücke für den Autoverkehr vor. Nicht zuletzt wegen der Corona-Pandemie ist es nach Angaben der Verwaltung zu erheblichen Lieferverzögerungen der Materialien gekommen, sodass die Sperrung deutlich länger aufrechterhalten werden musste, als es ansonsten notwendig gewesen wäre.

Vor wenigen Tagen konnten die Arbeiten abgeschlossen und die Brücke wieder freigegeben werden. Für Autos ist die Brücke allerdings nun dauerhaft und endgültig gesperrt, teilte die Wegberger Stadtverwaltung mit.