Schulwegsicherheit in Wegberg Mehr Sicherheit vor der Grundschule

Wegberg · Mehrere Maßnahmen sollen die angespannte Verkehrssituation zu Unterrichtsbeginn und -ende an der Echter Straße in Wegberg entzerren. Um die Straße wird bereits seit vielen Jahren gestritten.

 Vor der Erich Kästner Schule Wegberg wurden Warnschilder aufgestellt. Weitere Maßnahmen sollen für mehr Sicherheit auf dem Schulweg sorgen.

Vor der Erich Kästner Schule Wegberg wurden Warnschilder aufgestellt. Weitere Maßnahmen sollen für mehr Sicherheit auf dem Schulweg sorgen.

Foto: Michael Heckers

Mit einer Reihe von Maßnahmen möchte die Stadt Wegberg für mehr Schulwegsicherheit rund um die Erich Kästner Grundschule an der Echter Straße in Wegberg sorgen. Anwohner hatten sich zuletzt im Gespräch mit unserer Redaktion wiederholt darüber beklagt, dass besonders morgens und mittags, wenn Eltern ihre Kinder zur Schule bringen oder abholen, die Verkehrssituation vor der Erich Kästner Schule teils chaotisch und gefährlich sei. Eine Anwohnerin, die nach eigenen Angaben manchmal Schwierigkeiten hat, mit ihrem Fahrzeug auf ihr eigenes Grundstück zu fahren, das gegenüber der Erich Kästner Schule liegt, hatte Ende vergangenen Jahres sogar eine Online-Petition gestartet.