1. NRW
  2. Städte
  3. Wegberg

Wegberg: Friedrich-List-Allee in Wildenrath kurzzeitig gesperrt

Arbeiten in Wildenrath : Friedrich-List-Allee im Wegberg-Oval gesperrt

Wegen Brückenüberprüfungen wird die Allee im Wildenrather Gewerbegebiet am Mittwoch zweimal für jeweils eine halbe Stunde gesperrt. Die Sperrung betrifft zwei verschiedene Straßenabschnitte.

Aufgrund von Brückenüberprüfungen wird die Friedrich-List-Allee im Wildenrath (Gewerbegebiet Wegberg-Oval) am Mittwoch, 7. Oktober, zweimal für jeweils 30 Minuten voll gesperrt. Das teilt die Stadt Wegberg mit.

Die erste Sperrung ist für 9 Uhr vorgesehen und betrifft den Abschnitt zwischen der K 29 (Golfplatz) und dem ersten Kreisverkehr vom Golfplatz (Westen) kommend. Die zweite Sperrung ist für 10.30 Uhr angesetzt und betrifft den Abschnitt zwischen dem Zubringer zur B 221 und dem ersten Kreisverkehr von Wildenrath (Osten) kommend. Das eingesetzte Personal wird sich nach Angaben der Stadtverwaltung bemühen, die Dauer der Sperrungen auf ein notwendiges Minimum zu reduzieren, sollte sich der Verkehr zu weit aufstauen, werden die Arbeiten und Sperrungen kurzzeitig unterbrochen.

Aufgrund der kurzen Dauer der Sperrung wird auf die Einrichtung einer Umleitung verzichtet, da die Dauer zur Nutzung der Alternativroute die entstehende Wartezeit möglicherweise übersteigen wird. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden unter Beachtung der genannten Uhrzeiten gebeten, die Bereiche zu umfahren.

Die Stadt Wegberg bittet um Nachsicht für möglicherweise entstehende Beeinträchtigungen. Bei Rückfragen steht der städtische Baubetriebshof der Mühlenstadt unter 02434 83 810 zur Verfügung.