1. NRW
  2. Städte
  3. Wegberg

Wegberg: Eisbahn öffnet am 16. November

Eisbahn vor dem Rathaus Wegberg öffnet am 16. November : Bald schlittern Bierkästen übers Eis

Die Kunsteisbahn vor dem Wegberger Rathaus wird am 16. November eröffnet. Für sieben Wochen – und für die skurrile Weltmeisterschaft im Bierkasten-Curling. Ein neues Konzept soll den Adventsmarkt aufwerten.

Michael Stock machte schon bei der Begrüßung in der Wegberger Mühle deutlich, welch hohen Stellenwert das siebenwöchige Eisbahn-Spektakel in der Mühlenstadt hat. „Willkommen zur wichtigsten Pressekonferenz im Jahr“, sagte Wegbergs Bürgermeister vor zahlreichen Pressevertretern. Die Stadt informierte über das Programm der „9. Wegberger Eisbahn“, deren Höhepunkt erneut die skurrile Weltmeisterschaft im Bierkasten-Curling ist. Wie in den acht Jahren zuvor sollen auch in diesem Winter (16. November bis 6. Januar) bis zu 25.000 Besucher und 7000 Kinder jede Menge Spaß auf und an der fast 300 Quadratmeter großen Eisbahn auf dem Wegberger Rathausplatz haben.

Jugendliche und Erwachsene, Schul- und Kindergartenkinder, Mitarbeiter von Unternehmen und Vereinsmitglieder dürfen sich sieben Wochen lang auf der Eisfläche tummeln, Pirouetten drehen und Curling spielen. Wer lieber zuschauen möchte, kann dies von der Bande aus tun und an den Holzbuden Glühwein, Crepes und Caipirinhas, Grillwürstchen, Pommes Frites, Pulled Pork oder Hamburger genießen. „Bei vorweihnachtlichem Duft laden wir alle ein, sich am interessanten Bühnenprogramm für alle Altersgruppen zu erfreuen“, sagte Stadtsprecher Ulrich Lambertz.

  • Erkelenz : Das ist das Programm der Wegberger Eisbahn
  • WM im Bierkasten-Curling : Wegbergs "Eismänner" sind zurück
  • Wegberg : Eismaschine läuft schon auf Hochtouren

Die „Wegberger Eisbahn“, die bis 2016 „Winterzauber“ hieß, wird vom Team des Stadtmarketings organisiert. Die finanzielle Abwicklung übernimmt die Werbegemeinschaft Wegberg. Zum Auftakt am Freitag, 16. November, 19 Uhr mit Bürgermeister Michael Stock und Ralf Link von der Werbegemeinschaft, singen die 53 Kinder des Schulchores „Liedersternchen“ der Erich Kästner Grundschule. Später sorgt die Band „Take Two“ für Unterhaltung.

Sportlicher Höhepunkt ist wie in den Vorjahren die Weltmeisterschaft im Bierkasten-Curling. Dabei gilt es es für die wetteifernden Teams, die eigenen Bierkästen über die Eisfläche zu schubsen und möglichst punktgenau zu platzieren. Das Turnier findet bereits zum neunten Mal statt und wird federführend von Manfred Vits vom Stadtmarketing-Team organisiert. Die Gruppenspiele der Vorrunde sind vom 18. November bis zum 13. Dezember terminiert, das große Finale steigt am Freitag, 14. Dezember, ab 19 Uhr. Mehr als 100 Mannschaften sind bereits angemeldet. Wer noch mitmachen möchte, sollte sich beeilen, denn es können nur noch einzelne Anmeldungen angenommen werden (manfred.vits@stadt.wegberg.de). 30 weitere Teams aus den Karnevalsvereinen im Erkelenzer Land nehmen am 9. Dezember am VKEL-Bierkasten-Curling teil.

Unter dem Titel „Wegberger Weihnacht“ präsentiert sich der Adventsmarkt (1. und 2. Dezember) in diesem Jahr mit einem überarbeiteten Konzept. Anbieter von kulinarischen Köstlichkeiten und weihnachtlichen Dekorationsartikeln sollen diesmal rund um den Brunnen an der Fußgängerzone in vier Doppelholzhäusern und sieben Einzelholzhäusern für weihnachtliche Atmosphäre und ein reichhaltiges Angebot in der Hauptstraße sorgen. Außerdem laden die Einzelhändler aus der Innenstadt am 2. Dezember von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein.

Auf der Bühne am Brunnen sind samstags die Schüler der Musikschule Arndt (14.30 Uhr), die Bläsergruppe Patria (15.30 Uhr), der Kinderchor Next Generation (16.45 Uhr) und anschließend Ingo Cremers zu hören. Sonntags hat dort die 16-jährige Schülerin Charlotte (13.30 Uhr) ihren großen Auftritt, bevor Swing mit Thomas Behren (15 Uhr) und Tenor Julius Meder (16.30 Uhr) mit weihnachtlichen Klängen zu hören sind.

Schulen aus Wegberg können die Eisbahn vormittags kostenlos nutzen. Jeden Mittwoch von 16.30 bis 20 Uhr legt an der Eisbahn DJ „Gabba“ zur Disco für Kinder und Jugendliche auf. Für das Saftkasten-Curling (16. Dezember) für Kinder und Jugendliche von sechs bis 14 Jahren werden noch Teams mit mindestens vier Teilnehmern gesucht. Ansprechpartner ist Manfred Vits (02434 83109).