1. NRW
  2. Städte
  3. Wegberg

SPD Wegberg nominiert ihre Wahlkreiskandidaten

Michael Stock kandidiert erneut fürs Bürgermeisteramt : SPD Wegberg nominiert ihre Kandidaten

Die SPD Wegberg hat sich erneut zur Wahlversammlung getroffen, nachdem die Wahlbezirke neu zugeschnitten werden mussten. Jetzt hat sie Klarheit über ihre Kandidaten gewonnen. Bürgermeister Michael Stock tritt erneut an.

Die Wegberger SPD hat im dritten Anlauf ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 13. September gefunden. Aufgrund eines Urteils des Verfassungsgerichts NRW mussten die Wahlbezirke neu zugeschnitten werden, im ersten Treffen des Ortsverband war daher zunächst nur der amtierende Bürgermeister Michael Stock als Bürgermeisterkandidat bestätigt worden.  Ein zweiter Termin fiel in der Corona-Krise aus. Beim dritten Versuch trafen sich die Genossen jetzt erfolgreich im Wegberger Forum unter Einhaltung der strengen Abstands- und Hygieneregelungen.

Begrüßt wurden die SPD-Mitglieder von der Ortsvereinsvorsitzenden Swantje Day, dem designierten Landratskandidaten Ralf Derichs und Wegbergs Bürgermeisterkandidat Stock, der sich nach eigener Aussage eine möglichst starke SPD-Fraktion wünscht, „damit die Themen der Sozialdemokraten im Rat der Stadt Wegberg auch umgesetzt werden können“.

Bei den Wahlen wurden die folgenden Kandidaten für die einzelnen Wahlkreise mit großer Mehrheit bestätigt: Heinz Willi Fischer (Rath-Anhoven), Stuart Day (Uevekoven, Holtum, Kehrbusch, Isengraben, Flassenberg), Hannes Meyer (Klinkum, Bissen, Tüschenbroich), Monika Broy (Klinkum, Bischofshütte, Petersholz), Joachim Uckermark (Wildenrath), Detlef Kuhr (Dalheim-Rödgen), Willi Ellerkamp (Arsbeck, Büch, Dalheim), Wolfgang Weber-Hampel (Arsbeck), Wolfgang Poos (Merbeck), Swantje Day (Rickelrath, Busch, Schwaam, Tetelrath, Venn), Karin Bonitz (Wegberg, Harbeck, Berg, Dorp), Michael Stock (Beeckerheide, Gerichhausen), Wolfram Ferse (Beeckerheide, Beeckerwald), Mark Bonitz (Beeck und Außenorte), Ralf Wolters (Beeck), Liesel Spelten (Wegberg, Gierenfeld), Heike Golz-Pranschke (Wegberg, Grüner Winkel, Am See), Ute Meyendriesch (Wegberg, Freiheid, Forst).

Die Listenplätze wurden wie folgt festgelegt: Michael Stock (Listenplatz 1), Monika  Broy (2), Ralf Wolters (3), Ute Meyendriesch (4),Mark Bonitz (5), Liesel Spelten (6), Joachim Uckermarck (7), Heike Goltz-Pranschke (8), Heinz-Willi Fischer (9), Swantje Day (10), Wolfram Ferse (11), Karin Bonitz (12), Stuart Day (13), Detlef Kuhr (14), Wolfgang Weber-Hampel (15), Willi Ellerkamp (16), Hannes Meyer (17), Wolfgang Poos (18), Dieter Bonnes (19), Dietmar Rudkowski (20), Katharina Czimek (21). Als Ersatzbewerber für die Reserveliste wurde mehrheitlich Wolfgang Ferse für den Wahlkreis 12 Beeckerwald, Gerichhausen gewählt.

Folgende Delegierten werden am 13. Juni zur Kreiswahlkonferenz der Sozialdemokraten in Waldfeucht fahren: Karin Bonitz, Mark Bonitz, Monika Broy, Maria Day, Swantje Day, Ute Meyendriesch, Michael Stock, Susanne Stock und Ralf Wolters. Als Ersatzdelegierte wurden Detlef Kuhr, Liesel Spelten und Hannes Meyer gewählt.

(RP)