Mehr Solarstrom Das ist die Strategie der Stadt Wegberg

Wegberg · Die Abhängigkeit von fossilen Ressourcen macht „grünen Strom“ immer bedeutsamer. Vor allem in der aktuellen Energiekrise wird das deutlich. Die Stadt Wegberg will daher verstärkt in den Ausbau von Photovoltaik investieren. 

Auf den Dächern des Schulzentrums an der Maaseiker Straße sind die Solamodule deutlich erkennbar. Im Bild zu sehen ist das Maximilian-Kolbe-Gymnasium.

Auf den Dächern des Schulzentrums an der Maaseiker Straße sind die Solamodule deutlich erkennbar. Im Bild zu sehen ist das Maximilian-Kolbe-Gymnasium.

Foto: Stadt Wegberg