1. NRW
  2. Städte
  3. Wegberg

RP-Leser aus Wegberg fotografiert Störche beim Frühstück

Wegberger RP-Leser fotografiert : Störche beim Frühstück

Besonderes Glück hatte RP-Leser Bernd Limburg in Wegberg-Schönhausen: „Ein sehr seltenes Bild konnte ich heute Morgen beobachten“, berichtet er in einer E-Mail an die RP-Redaktion. Gottlob griff er auch sogleich zur Kamera, denn so können auch alle anderen sich über diese Fotos freuen: „Auf einer Wiese waren zwei Störche beim Frühstück“, erzählt Bernd Limburg. Wir finden: sehenswert.

Zwei Weißstörche hat unser Leser Bernd Limburg auf einer Wiese im Wegberger Ortsteil Schönhausen fotografiert. Offenbar habe die Tiere am Morgen eine Pause eingelegt, um sich vor dem Weiterflug auszuruhen und mit einem kleinen Frühstück am Boden zu stärken. Weißstörche sind an ihrem weißen Gefieder, den schwarzen Schwingen, dem langen roten Schnabel und den roten Beinen zu erkennen. Störche sind auf offene Landschaften wie feuchtes Grasland oder Auengebiete als Lebensräume angewiesen.

Text: RP/Foto: Bernd Limburg

(hec)