1. NRW
  2. Städte
  3. Wegberg

Rollerfahrer flüchtet in Wegberg vor der Polizei

Wegberg : Rollerfahrer flüchtet vor der Polizei

Auf einen Motorrollerfahrer wurde am späten Mittwochabend, 22. September, 22.20 Uhr, die Besatzung eines Streifenwagens in Wegberg im Bereich Rödgener Straße/Hessenfeld aufmerksam.

Als der Fahrer den Streifenwagen hinter sich wahrnahm, flüchtete er nach Angaben der Polizei plötzlich mit hoher Geschwindigkeit über die Straße Zum Wasserturm und von dort aus in die Anton-Raky-Straße. Die Beamten eines zweiten Streifenwagens, der dem Flüchtigen auf der Anton-Raky-Straße entgegen kam, beabsichtigten, ihr Fahrzeug zu verlassen und dem Rollerfahrer Anhaltzeichen zu geben. Hierfür öffneten sie die Türen. Der Motorrollerfahrer fuhr auf der Fahrerseite am Streifenwagen vorbei, streifte das Fahrzeug und setzte seine Flucht fort. Der Motorroller war in der Grundfarbe gelb. Der männliche Fahrer trug einen hellen, möglicherweise gelben Helm.

Die Polizei bittet Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf den Motorroller und dessen Nutzer geben können, sich beim Verkehrskommissariat in Heinsberg zu melden, Telefon 02452 9200. Auch online können Zeugen Hinweise zur Tat geben. Dies ist auf der Internetseite der Polizei Heinsberg möglich.

(RP)