1. NRW
  2. Städte
  3. Wegberg

Wegberg: Rötlicher Blitz blendet Fahrer im Gegenverkehr

Wegberg : Rötlicher Blitz blendet Fahrer im Gegenverkehr

Nach einem ungewöhnlichen Vorfall im frühmorgendlichen Verkehr sucht die Polizei Zeugen.

Gegen 5.40 Uhr am Dienstag fuhr ein 29-jähriger Mann aus Hückelhoven mit seinem Pkw auf der Landstraße 126 in Richtung Wegberg. Zwischen den Ortschaften Tetelrath und Merbeck kam ihm ein dunkler BMW (Limousine) entgegen. Kurz vor der Begegnung der beiden Fahrzeuge wurde der Hückelhovener durch einen rötlichen Blitz geblendet, der offenbar aus dem Inneren des BMW kam. Durch dieses Blitzen sah er für ein paar Sekunden nichts mehr. Er bremste daraufhin sein Fahrzeug stark ab und kam in einem Grünstreifen am rechten Fahrbahnrand zum Stillstand, so die Polizei.

Zur Klärung dieses Vorfalls sucht die Polizei den Fahrer des dunklen BMW oder weitere Insassen des Fahrzeugs. Ebenso werden Personen, die vielleicht in ähnlicher Form geblendet wurden und dies nicht angezeigt haben, gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Heinsberg zu melden unter Ruf 02452 9200.

(gala)