Radfahrer Manfred Ott fordert Umdenken "Bäume gehören nicht mehr an die Straße"

Wegberg · Fahrradfahrer Manfred Ott (76) aus Wegberg beklagt gefährliche Missstände entlang von Straßen und Radwegen. Er fordert Politiker und Straßenplaner zum Umdenken auf.

 Fahrradfahrer Manfred Ott (76) aus Wegberg hält es für falsch, dass entlang von Straßen und Radwegen Bäume gepflanzt werden. Der 76-Jährige ärgert sich über Radwegschäden, die durch Wurzeln verursacht wurden — wie beispielsweise am Ortsausgang von Gerderhahn.

Fahrradfahrer Manfred Ott (76) aus Wegberg hält es für falsch, dass entlang von Straßen und Radwegen Bäume gepflanzt werden. Der 76-Jährige ärgert sich über Radwegschäden, die durch Wurzeln verursacht wurden — wie beispielsweise am Ortsausgang von Gerderhahn.

Foto: Laaser, Jürgen
(hec)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort