Wegberg: Neuer Wegberger Kulturkalender

Wegberg: Neuer Wegberger Kulturkalender

Schon das erste Halbjahr 2018 bietet in Wegberg eine Vielzahl interessanter Veranstaltungen unterschiedlichster Art. Das Stadtmarketing hat die Termine gemeinsam mit dem Kulturring aufgelistet. Flyer liegen dazu bereits aus.

96 Termine - und alle drehen sich um das Thema Kultur. Das Stadtmarketing Wegberg hat zusammen mit dem Kulturring für das erste Halbjahr 2018 den Kultur- und Veranstaltungskalender herausgegeben.

Ein praktischer Flyer - erarbeitet von Ulrich Lambertz und Manfred Vits vom Stadtmarketing und Folkmar Pietsch vom Kulturring sowie gestaltet von Grafik-Designer Franz Richter - informiert über die Vielfalt. Aufgelistet sind Veranstaltungen aus den Bereichen Theater und Kabarett, Ausstellungen, Konzerte und Führungen bis hin zu Schützenfesten und Oldtimertreffen, Lesungen, Vorträge, Mundartabende und Fußball-Jugendturniere. Der neue Kultur- und Veranstaltungskalender beinhaltet unter anderem auch Informationen zu den Museen und zu den Internet-Adressen zahlreicher Vereine aus dem Gebiet der Mühlenstadt.

In diesen Tagen und Wochen regiert der Fastelovend auch in Wegberg, die Gesellschaften des Wegberger Stadtgebietes bieten viele Sitzungen und weitere karnevalistische Veranstaltungen an, die das Winterbrauchtum in den Vordergrund rücken. Aber es wird auch schon bald Theater gespielt, und so wird die Komödie "Was dem einen recht ist" am 17. Januar im Forum aufgeführt. Auch der Aktionskreis Wegberger Mühle wird schon im Januar aktiv und lädt am 25. Januar zum ersten Mühlenabend des Jahres ein. In der Wegberger Mühle zu Gast sind die Kreis Heinsberger Landtagsabgeordneten Thomas Schnelle (CDU) und Stefan Lenzen (FDP).

Unmittelbar nach Karneval bietet der Kulturförderkreis Opus 512 jungen Musikern wieder eine Bühne, wenn am Sonntag, 18. Februar, "Das junge Konzertpodium" im Beecker Vincentiushaus stattfindet. Musikalisch macht der Wegberger Musikfrühling weiter - den Auftakt am 2. März bestreiten Inga Lühning und Trio beim Jazzkonzert in der Wegberger Mühle.

Am 14. und 15. April lautet das Motto "10 Jahre - 10 Künstler - 10 Ansichten" in der Atelieretage im ehemaligen Kloster.

  • Das neue Jahr in ... : Wegberg

Große Tradition hat das Jugend-Maiturnier des FC Wegberg-Beeck: Die 43. Auflage dieses Turniers findet vom 28. April bis 1. Mai im Beecker Waldstadion statt.

Und dann geht es auch schon ins Schützenjahr 2018, denn im Mai laden die ersten Schützenbruderschaften zu ihren Festlichkeiten im Rahmen ihrer Kirmes ein. Zu den traditionellen Veranstaltungen zählt sicherlich die Pfingstkirmes in Beeck vom 19. bis 21. Mai.

Der Kultur- und Veranstaltungskalender nennt darüber hinaus sämtliche regelmäßigen Termine, auch die Adressen der Museen sind aufgeführt.

Der farbige Flyer liegt in Banken, im Rathaus-Bürgerservice, in der Burg, im Samocca-Infopunkt der Wegberger Mühle sowie in zahlreichen Geschäften in Wegberg aus. Der Kalender soll auch in Zukunft jeweils für ein Halbjahr erscheinen. Deshalb bittet die Stadt Wegberg Vereine und Organisationen, ihre Veranstaltungen für das zweite Halbjahr 2018 bis zum 15. Mai 2018 mitzuteilen an: Ulrike Derichs im Rathaus, Telefon 02434 83512, Fax 02434 83888, oder per E-Mail an ulrike.derichs@stadt.wegberg.de.

(RP)