1. NRW
  2. Städte
  3. Wegberg

Naturfotos: Fotogruppe Wegberg präsentiert Ausstellung im Internet

Gruppe stellt sich personell neu auf : Fotogruppe Wegberg zeigt Online-Ausstellung „Natur“

Über das Internet läuft die Arbeit der Fotogruppe auch in Corona-Zeiten weiter – nur die Ausstellungen fehlen. Deswegen bieten die Wegberger ihre Fotos nun ebenfalls im Netz an.

Die Fotogruppe Wegberg hat sich im vergangenen Jahr neu aufgestellt. Die Fotofreunde begrüßten viele neue und jüngere Mitglieder. Auch das Organisationsteam hat sich deutlich verändert, da sich Peter Feuster nach 40 Jahren ein wenig zurückgezogen hat.

Feuster ist allerdings keinesfalls von der Bildfläche verschwunden. „Wir hoffen, dass wir sein Fachwissen noch viele Jahre nutzen können“, sagt Luuk Houwen von der Fotogruppe Wegberg.

Zu den jüngsten Erfolgen der Fotogruppe gehörten mehrere Beiträge zu den Jahreskalendern der Kreissparkasse Heinsberg, in dem Jahr für Jahr besonders gelungene Fotos aus dem Erkelenzer Land abgedruckt werden. Besonders gelungen ist außerdem das Fotoprojekt des Jugendzentrums St. Martin in Zusammenarbeit mit der Fotogruppe Wegberg. „Dieses Projekt hat jungen Menschen aus dem Kreis die Möglichkeit geboten, sich trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie mit Fotografie zu beschäftigen“, erklärt Luuk Houwen. Am Ende sei in Zusammenarbeit mit HS Grafik & Druck in Heinsberg ein Kalender entstanden, in dem viele schöne Bilder der jungen Leuten im Alter von elf bis 16 Jahren zu sehen sind.

„Der größte Durchbruch für uns im vergangenen Jahr war zweifellos unsere Internetpräsenz“, sagt Luuk Houwen. Die Mitglieder der Fotogruppe haben sich einmal im Monat getroffen, Fotos ausgetauscht und ausgewertet. Außerdem konnten sie Projekte wie eine Fotoausstellung im Rathaus Wegberg und im Johanniter-Stift in Wassenberg umsetzen. „Wir haben nicht aufgegeben und haben unsere alte Website im April 2020 eingestellt und eine neue moderne Website erstellt“, berichtet Luuk Houwen. Im Lockdown trafen sich die Mitglieder der Fotogruppe über das Videokonferenz-Programm Zoom und zeigten ihre Bilder auf der Internetseite der Fotogruppe „Das bietet uns die Möglichkeit, fast alle Aktivitäten durchzuführen“, sagt Luuk Houwen.

Was der Gruppe fehlt, sind die Ausstellungen vor Ort. Darum hat sich die Fotogruppe Wegberg nun dazu entschieden, ihre Ausstellung mit dem Titel „Natur“ online auf der Internetseite anzubieten. Die Ausstellung läuft von März bis Juli und ist für jedermann zugänglich. „Wir hoffen natürlich, dass die Ausstellung von vielen Menschen besucht wird“, sagt Luuk Houwen. Er lädt alle Interessierten zu einem Besuch der Internetseite der Fotogruppe Wegberg ein.

wwww.fotogruppe-wegberg.com