Natur-Werktag im Nationalpark De Meinweg

Kreuzotterbiotop wird gepflegt : De Meinweg: Natur-Werktag im Zeichen der Kreuzotter

Einmal im Jahr veranstalten der Naturpark Maas-Schwalm-Nette und das niederländische Staatsbosbeheer am Natur-Werktag eine gemeinsame deutsch-niederländische Pflegemaßnahme in der Natur für Freiwillige.

Der Natur-Werktag findet in den Niederlanden traditionell am ersten Samstag im November statt. Im Naturpark Maas-Schwalm-Nette wird dieser Tag grenzüberschreitend, mal in Deutschland, mal in den Niederlanden veranstaltet. In diesem Jahr findet die Aktion am Samstag, 3. November, in Zusammenarbeit mit Staatsbosbeheer im Nationalpark de Meinweg statt.

An der Boslaan bei Vlodrop Station befreien die Teilnehmer einen Kreuzottertunnel von aufkommenden Bäumen und Sträuchern. Die Kreuzotter ist das Wahrzeichen des Nationalparks De Meinweg und in der Provinz Limburg kommt sie nur hier vor, ihr Biotop reicht bis in den deutschen Lüsekamp. In den vergangenen Jahren hat der Staatsbosbeheer viel zum Schutz der Kreuzotterpopulation getan. Zum Beispiel wurden offene Streifen durch Wald und Heide geschaffen, über die sich die Kreuzotter leicht fortbewegen kann und wo sie ausreichend Sonne bekommt. Für ihren Energiehaushalt braucht sie genügend Wärme. Gleichzeitig wurde ein Kreuzottertunnel gebaut, damit sie sicher unter der Straße herkriechen kann.

Am Naturwerktag kümmern sich die Teilnehmer um so ein Kreuzotterbiotop. Menschen von beiderseits der Grenze sind willkommen, dabei zu sein, wenn die Teilnehmer bei dieser deutsch-niederländischen Aktion reißen, schneiden und sägen und so für offene und vielfältige Biotope sorgen, in denen sich unterschiedliche Tier- und Pflanzenarten heimisch fühlen. Die Aktion, bei der sich Menschen in geselliger Atmosphäre begegnen, ist für Jung und Alt geeignet und dauert von 9.30 bis 14 Uhr. Arbeitsmaterial wird bereitgestellt. Man braucht wetterfeste Kleidung und sicheres Schuhwerk. Getränke stehen bereit. Nach getaner Arbeit gibt es für alle zur Stärkung Suppe und Brötchen.

Treffpunkt ist am Samstag, 3. November, um 9.30 Uhr am Parkplatz gegenüber von Hotel Sint Ludwig, Stationsstraat 22, Vlodrop.

Anmeldung bis spätestens 30. Oktober bei: Silke Weich, Naturpark Maas-Schwalm-Nette, Telefon 0031 475 386492, silkeweich@grenspark-msn.nl.

Mehr von RP ONLINE