Wegberg: Muttertagskonzert mit dem Salonorchester

Wegberg : Muttertagskonzert mit dem Salonorchester

Das Ensemble "Da Capo", dirigiert von Ernest Frissen, gastiert am Sonntag im Wegberger Forum.

Die Volkshochschule des Kreises Heinsberg lädt für Sonntag, 13. Mai, ab 18 Uhr zum traditionellen Muttertagskonzert mit dem Salonorchester "Da Capo" ins Forum nach Wegberg ein. Das Ensemble unter der Leitung von Ernest Frissen ist seit vielen Jahren ein Garant für erstklassige Interpretationen der Salonmusik der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Mit einem äußerst reichhaltigen Repertoire, welches teils aus originalen und teils eigenen Arrangements weltberühmter Melodien besteht, zaubert "Da Capo" das Flair der Salons der 1920er bis 1950er Jahre in die Konzerthäuser. Seit der Gründung im Jahr 1985 hat sich das Salonorchester "Da Capo" einen internationalen Ruf aufgebaut. Es ist in vielen Radiostationen zu Gast, hat Stars wie Marco Bakker auf Tourneen begleitet und CDs eingespielt.

Leiter Ernest Frissen moderiert in Wegberg in charmanter Weise ein abwechslungsreiches Programm mit bekannten Melodien aus Oper, Operette und Musical. Zu Gast ist der Bass-Bariton Huub Claessens. Er ist ein international gefragter Opern- und Liedsänger. Außerdem wird er sein instrumentales Können zeigen und Jazzmelodien auf dem Flügelhorn und Saxophon zu Gehör bringen.

Eintrittskarten sind zum Preis von 13 Euro, ermäßigt neun Euro sowohl online unter www.ticketshop.nrw als unter anderem auch an folgenden Stellen erhältlich: Buchhandlung Kirch und Reisebüro Scholz in Wegberg, Buchhandlungen Wild in Erkelenz und Hückelhoven, RP-Servicepunkt "Alles in Maaßen" und Viehausen in Erkelenz, Buchhandlung Gollenstede in Heinsberg, im Bürger-Service-Center der Kreisverwaltung und bei der Volkshochschule in Heinsberg.

(hec)