1. NRW
  2. Städte
  3. Wegberg

Marcus Johnen bleibt CDU-Chef in Wegberg

Stadtverband wählt Parteivorstand : Marcus Johnen bleibt CDU-Chef in Wegberg

Begleitet wurden die Vorstandswahlen von dem Landtagsabgeordneten Thomas Schnelle aus Kleingladbach und dem Bundestagsabgeordneten Wilfried Oellers aus Dremmen.

Die Mitglieder des CDU-Stadtverbandes Wegberg haben im Forum einen neuen Parteivorstand gewählt. Dabei wurden Vorsitzender Marcus Johnen, sein Stellvertreter Georg Schmitz und Monika Duwensee als Kassiererin einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Neu gewählt wurde dagegen Chiara Vossen als Schriftführerin, die das Amt von Jürgen Nauss übernimmt, der aus Zeitgründen ausscheidet. Dominik Casper, der bereits im vergangenen Kommunalwahlkampf engagiert war, ergänzt zukünftig neben Nadia Rabhi die Presse- und Social-Media-Arbeit der Partei.

Ebenfalls wurden alle Beisitzer einstimmig in ihren Ämtern bestätigt: Joachim Brandt für den Bereich Feuerwehr, Frank Drückhammer für Unternehmer, Marcel Gaspers für Land- und Forstwirtschaft, Thomas Jansen für Digitalisierung, Wolfgang Küppers für Bauen und Stadtentwicklung und Christoph Wassenberg für Vereine.

Neue Aufgaben übernehmen Petra Otten für den Bereich Gesundheit, Clemens Hardmann für Finanzen und David Liegner für den Bereich Jugend. Lukas Wassenberg und Thomas Cassel wurden für die zwei neuen Themenbereiche Innere Sicherheit und Liegenschaften ebenfalls einstimmig zum Beisitzer gewählt.

Begleitet wurden die Vorstandswahlen von dem Landtagsabgeordneten Thomas Schnelle aus Kleingladbach und dem Bundestagsabgeordneten Wilfried Oellers aus Dremmen.

(RP)