1. NRW
  2. Städte
  3. Wegberg

Wegberg: Mädchen (10) auf Fahrrad angefahren und schwer verletzt

Wegberg : Mädchen (10) auf Fahrrad angefahren und schwer verletzt

Am Dienstag ist ein zehnjähriges Mädchen aus Klinikum auf ihrem Fahrrad angefahren und schwer verletzt worden. Ein 32-jähriger Autofahrer aus Erkelenz hatte die junge Radfahrerin beim Abbigen übersehen.

Am Dienstag bog gegen 7.40 Uhr ein 32-jähriger Mann aus Erkelenz mit einem Pkw vom Düsterwaldweg nach rechts in die Römerstraße ab. Dabei hatte er offensichtlich mehrere Kinder auf ihren Rädern übersehen, die auf der Römerstraße in Richtung Wegberg fuhren.

Der Erkelenzer konnte seinen Wagen zwar noch abbremsen, aber dennoch kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 10-jährigen Mädchen aus Klinkum. Das Kind stürzte und verletzte sich schwer. Es musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

(ots)