1. NRW
  2. Städte
  3. Wegberg

Impfaktion in der Wegberger Mühle

Vom 30. Juli bis 1. August und vom 27. bis 29. August 2021 : Impfaktionen in der Wegberger Mühle

Wer am Wochenende zur Wegberger Mühle (Rathausplatz 21) kommt, kann sich auch ohne Termin kostenlos mit dem Impfstoff Biontech/Pfizer gegen das Coronavirus impfen lassen.

Das teilt die Stadt Wegberg mit. Ein Team des Impfzentrums des Kreises Heinsberg steht für die Impfungen von Freitag, 30 Juli, bis Sonntag, 1. August, jeweils von 9 bis 19 Uhr in der Wegberger Mühle zur Verfügung.

Das offene Impfangebot ohne vorherige Terminvereinbarung richtet sich an alle Impfwilligen ab 16 Jahren, ein Wohnsitz in Wegberg ist nicht Voraussetzung.

Zur Impfung sind Personalausweis und Impfpass mitzubringen. Eine Impfung von Zwölf- bis 15-Jährigen ist nicht möglich, da kein Kinderarzt für Aufklärung und Beratung zur Verfügung steht, teilt die Stadt Wegberg mit. Jugendliche ab 16 Jahren können sich in Begleitung eines Erziehungsberechtigten impfen lassen.

Ein zweites Impfwochenende für Erst- und Zweitimpfungen findet vom 27. bis 29. August ebenfalls in der Wegberger Mühle statt.