Gebäudebrand in Klinkum: Feuerwehr löscht Flammen in Garage und Pferdestall

Feuerwehr Klinkum löscht : Brand in Garage und Pferdestall

Zu einem Brand am frühen Sonntagmorgen wurde die Feuerwehr Wegberg nach Klinkum gerufen. Menschen und Tiere kamen nicht zu Schaden.

Ein Gebäudebrand in Klinkum an der Straße Zu den Kiefern wurde der Freiwilligen Feuerwehr Wegberg in den frühen Morgenstunden des Sonntags gemeldet. „Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte standen bereits eine Doppelgarage und ein Pferdestall in Brand“, berichtet Pressesprecherin Lena Graab. Sofort wurden zwei C-Rohre in Stellung gebracht, um die Flammen zu löschen. „Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte eine Brandausbreitung auf das angrenzende Wohngebäude verhindert werden“, so Graab weiter.

Im Einsatz waren die Löschgruppe Klinkum, die Löschgruppe Tüschenbroich, die Technische Einsatzleitung, die Drehleiterstaffel, der Einsatzführungsdienst, der Rettungsdienst und die Polizei. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich keine Pferde in den Boxen, und auch Menschen kamen nicht zu Schaden.

(gala)
Mehr von RP ONLINE