Wegberg: "Fun" und "Stimmlich" begeistern

Wegberg: "Fun" und "Stimmlich" begeistern

Zum vierten Mal hatte der Förderverein Abbé George in die Sankt Vincentius Kirche Beeck zu einem vorweihnachtlichen Konzert eingeladen. Hedwig Klein, Vorsitzende des Fördervereins, bedankte sich vor rund 500 Besuchern für "die großartige Unterstützung in den letzten Jahren".

Die große Unterstützung hat laut Klein den Förderverein in die Lage versetzt, in Magara im afrikanischen Burundi ein Krankenhaus mit einer Ambulanz und einer Geburtsabteilung zu planen, zu bauen, einzurichten und zu unterhalten. Schwester Beatrice, die begleitet von zwei Mitschwestern der Augustinerinnen aus Neuss, wo sie nach einer Kriegsverletzung vor mehreren Monaten behandelt wird, zum Konzert eingeladen war, nahm die Gelegenheit wahr, dem Förderverein und den Menschen in der Region für das Krankenhaus in ihrer Heimat zu danken. Es werde von den Menschen sehr gut angenommen, ihren Mitschwestern werde großes Vertrauen entgegengebracht.

Unter dem Titel " You never walk alone" gestaltete Günter vom Dorp mit der Gruppe "Fun" und dem Chor "Stimmlich" - begleitet von exzellenten Instrumentalisten - ein Konzert "erster Klasse". Die Zuhörer bedankten sich mit viel Applaus - auch für seine Zusage, am Samstag, 1. Dezember 2018, zum 5. Benefizkonzert wieder in der Beecker Kirche zu sein.

  • Wegberg : Spannender Krimi für Kinder aus Merbeck

Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Wer Karten kaufen möchte, kann das ab sofort bei folgenden Vorverkaufsstellen: Bürgerservice Stadt Wegberg, Cafe Samocca Wegberg, Reisebüro Scholz Wegberg und bei den Vorstandsmitgliedern des Fördervereins.

(RP)
Mehr von RP ONLINE