Fronleichnam und Gemeindefest in Wegberg

Prozession und Segen in Wegberg-Beeck : Fronleichnam und Gemeindefest

St. Vincentius Beeck sowie St. Peter und Paul Wegberg feiern traditionell gemeinsam den Fronleichnamstag. Das Programm soll Kinder und Erwachsene gleichermaßen ansprechen.

Traditionsgemäß gestalten und feiern die Gemeinden St. Vincentius Beeck und St. Peter und Paul Wegberg den Fronleichnamstag gemeinsam. Das Fest beginnt am Donnerstag, 20. Juni, um 9.30 Uhr mit einem feierlichen Hochamt in der Kirche St. Vincentius in Beeck.

Nach diesem Gottesdienst zieht die Fronleichnamsprozession durch folgende Straßen nach Wegberg: Pfarrkirche Beeck – Kirchplatz – Holtumer Straße (1. Altar): Haus Schlagheck) – Prämienstraße – Beecker Straße bis Aral Tankstelle – In Forst – (2. Altar): Wegekreuz In Forst / Ophover Mühle – Beecker Str. – Karmelitergasse – Pfarrkirche Wegberg. Aus Rücksicht auf die Prozessionsteilnehmer entfallen in diesem Jahr die Schleifen Im Maggenfeld und Lindenstraße. In der Pfarrkirche St. Peter und Paul ist im Anschluss der feierliche Abschluss mit sakramentalem Segen.

Die kirchlichen Gruppen und Vereine beider Gemeinden begleiten an diesem Tag das Allerheiligste durch die Straßen.

Nach dem Schlusssegen in der Pfarrkirche lädt der Ortsausschuss Pastoral von St. Peter und Paul zum Gemeindefest rund um Jugendheim und Kindergarten am Wegberger Rathausplatz ein. Während die Erwachsenen sich unterhalten, an den Imbiss- und Getränkeständen stärken oder in der Cafeteria verwöhnen lassen, gibt es für die Kinder kreative und sportliche Angebote.

Auf dem Außengelände des Kindergartens können die Jüngsten herumtollen. Der Erlös des Gemeindefestes ist für einen guten Zweck bestimmt, der auf einer Infotafel vorgestellt wird.

(hec)
Mehr von RP ONLINE