1. NRW
  2. Städte
  3. Wegberg

FDP-Ortsverband Wegberg wählte Katharina Wagner als Bürgermeisterkandidatin

Ortsparteitag in Wegberg : Katharina Wagner ist FDP-Bürgermeisterkandidatin

Die Wegberger Liberalen haben bei ihrem Ortsparteitag im Forum die Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 gewählt. An der Spitze: Katharina Wagner aus Arsbeck als Bürgermeisterkandidatin.

Die Kommunalwahl steht auch beim FDP-Ortsverband Wegberg im Mittelpunkt der derzeitigen politischen Arbeit: Dies machten unter anderem die Berichte beim Ortsparteitag im Forum deutlich. Elf stimmberechtigte Mitglieder wählten bei der Ortswahlversammlung unter Leitung von Stefan Lenzen (MdL) die Kandidaten. Als FDP-Anwärterin für das Bürgermeisteramt sprachen sie sich einstimmig für Katharina Wagner aus.

Die Ortsverbandsvorsitzende hatte zunächst die Punkte für das Wahlprogramm der Freien Demokraten vorgestellt. „Unser Anliegen ist es, unseren Heimatort attraktiver zu machen“, betonte sie, das treffe nicht nur auf die Stadt, sondern auch auf die Außenorte zu. Wohnungsbau, der Erhalt kleiner Geschäfte und die Verfügbarkeit von Freizeitstätten nannte sie als wichtige Ansatzpunkte. Dabei seien solide Finanzen eine ganz wichtige Basis. Ferner führte sie flexible Kinderbetreuung, die weitere digitale Ausstattung der Schulen und Renovierungsmaßnahmen, etwa in der Realschule, als Ziele an. Klimaschutz, verbesserte Wirtschaftsförderung und ein „digitales Rathaus“ führte sie ebenso an, wobei der FDP eine solide Haushaltsführung sehr wichtig sei. Katharina Wagner stellte sich kurz vor: Die Diplom-Finanzwirtin studierte dazu Jura, wurde Anfang 2018 in die NRW-Staatskanzlei abgeordnet und wechselte im Oktober 2018 als persönliche Referentin des Staatssekretärs ins Justizministerium. Sie ist seit Oktober 2019 Leiterin der Stabsstelle des Staatssekretärs.

Die Kandidaten der Ortswahlbezirke: Sarah Cremer (Rath-Anhoven), Ralf Buschmeyer (Uevekoven, Holtum, Kehrbusch, Isengraben), Nina Meyers (Klinkum, Bissen, Watern, Tüschenbroich), Reinhard van Hal (Klinkum,Petersholz, Bischofshütte), Ulli Welfers (Wildenrath), Pia Welfers (Dalheim-Rödgen), Klaus Wagner (Arsbeck, Büch, Dalheim), Katharina Wagner (Arsbeck), Dagmar Dresen (Merbeck), Klaus Dresen (Rickelrath, Busch, Venn), Antonius Saal (Wegberg, Harbeck, Dorp), Matthias Ziobrowski (Beeckerheide, Gerichhausen), Judith Meikis (Beeckerheide, Beecker Wald), Elisabeth Nießen (Beeck Außenorte), Heinz Nießen (Beeck Innenring), Sun-Na Buschmeyer (Wegberg, Gierenfeld), Lukas Kamp (Wegberg, Grüner Winkel) und Luca Feger (Wegberg, Freiheid, Forst). Auf der Reserveliste, in absteigender Reihenfolge: Heinz Nießen, Katharina Wagner, Reinhard van Hal, Ulrich Welfers, Lukas Kamp, Luca Feger, Matthias Ziobrowski, Antonius Saal, Nina Meyers, Klaus Wagner, Dagmar Dresen, Pia Welfers, Sarah Cremer und Judith Meikis.