Wegberg: Ehrungen für verdiente Blutspender

Wegberg: Ehrungen für verdiente Blutspender

In der Vorweihnachtszeit hatte das Deutsche Rote Kreuz - Ortsverein Wegberg - in den Gasthof "Alte Wache" in Wildenrath verdiente Blutspender eingeladen. Spender die bereits 50, 75 und 100 Mal ihr Blut spendeten, um damit anderen Menschen zu helfen, waren zu der Feierstunde eingeladen.

Zwei Blutspender, Hermann-Josef Körfer und Hans-Josef Siemer, brachten es auf je 125 Blutspenden. Geehrt wurden die Blutspender durch den DRK-Gemeinschaftsführer Heinz Consoir, den Vorsitzenden des DRK Ortsverein Wegberg, Christian Härtel, und dessen Stellvertreterin Käthi Feickes.

(RP)
Mehr von RP ONLINE