Edith-Stein-Realschule Wegberg: Sommerkonzert im Seniorenzentrum

Edith-Stein-Realschule Wegberg : Sommerkonzert im Seniorenzentrum

Schülerinnen der Edith-Stein-Realschule boten den Senioren des Zentrums Breberen einen bunten Musik-Mix für jeden Geschmack. Die Kooperation besteht bereits seit 2018 und begeistert beide Seiten.

So erfrischend kann Musik sein: Bei tropischer Hitze durften Bewohner des Seniorenzentrums in Wegberg live den spritzigen Musik-Mix verfolgen, den Schülerinnen der Edith-Stein-Realschule beim Sommerkonzert boten. Neun Schülerinnen aus den Jahrgängen 8 und 10 servierten unter der musikalischen Leitung von Lehrerin Ina Müssen einen Cocktail unterschiedlicher Musikrichtungen für die rund 30 Senioren, die dem Konzert folgten – darunter auch die mit 100 Jahren älteste Bewohnerin der Senioreneinrichtung.

Die musikalischen Beiträge reichten vom Barock bis zu aktuellen Hits von Adele oder Rihanna und Bruno Mars. Garniert wurde das Programm mit Gedichten und einer kleinen Fantasiereise, was den Geschmack des Publikums genau traf. Bereits jetzt wurde für das kommende Schuljahr eine Neuauflage vereinbart, um die Kooperation der verschiedenen Generationen zwischen der Realschule und dem Seniorenzentrum auszubauen.

Die Kooperation zwischen dem Seniorenzentrum Breberen und der Edith-Stein-Realschule wurde 2018 frisch geschlossen. Sie kam im Rahmen der Bildungsinitiative „Kooperation Unternehmen der Region und Schulen“ (KURS) der Bezirksregierung Köln in Zusammenarbeit mit den Industrie- und Handelskammern zustande.

Ziel der Vereinbarung ist es unter anderem, Schülerinnen und Schüler der Stufen 7 bis 9 Einblicke in die verschiedenen Pflegeberufe zu ermöglichen. Das Sommerkonzert war bereits die dritte Veranstaltung der Schülerinnen und Schüler in dem Seniorenzentrum nach einem Vorlesewettbewerb und einem Krippenspiel in der Adventszeit 2018.

(RP)
Mehr von RP ONLINE