1. NRW
  2. Städte
  3. Wegberg

Der „Hurricane der Comedy“ kommt mit Verspätung​ in die Wegberger Mühle

In der Wegberger Mühle : Der „Hurricane der Comedy“ kommt mit Verspätung

Beim dritten Anlauf soll es nun endlich klappen: Die Comedy-Mixed-Show „Lachende Mühlenstadt“ findet am 26. und 27. August in der Wegberger Mühle statt. Tickets für die ausgefallenen Termine behalten ihre Gültigkeit.

Zweimal mussten die Termine der Comedy-Mixed-Show aufgrund der Corona-Pandemie bereits verschoben werden. Im dritten Anlauf klappt es nun endlich nach langer Wartezeit. Am Freitag, 26. August, und Samstag, 27. August, präsentiert die Stadt Wegberg den „Sitzungspräsidenten“, den fernsehbekannten Comedian Sascha Korf, Löschmeister Jackels und Helmut Sanftenschneider, der Komik und Musik miteinander verbindet, im intimen Rahmen der Wegberger Mühle. Aufgrund von Corona-Rückläufern ist eine Anzahl Restkarten wieder erhältlich – allerdings nur online.

Die bereits erworbenen Eintrittskarten behalten natürlich ihre Gültigkeit. Alle Tickets für die ursprüngliche Veranstaltung vom Freitag, 20. März 2020 beziehungsweise 18. Juni 2021 gelten nun für Freitag, 26. August. Die Samstagstickets vom 21. März 2020 beziehungsweise 19. Juni 2021 gelten nun für den neuen Samstagstermin, 27. August. Die Restkarten sind erhältlich unter www.ticketshop.nrw zum Preis von 19,90 Euro.

Volker Weininger ist „Der Sitzungspräsident“. Er verkörpert den angesäuselten Karnevalsfunktionär so grandios, sodass er damit im Kölner Karneval voll durchstartete und zum regelmäßigen Gast der großen Fernsehsitzungen wurde. Und auch auf den Comedy- und Kabarettbühnen ist er mittlerweile so erfolgreich, dass man ihn wohl kaum noch in so familiärem Rahmen wie der Wegberger Mühle erleben können wird.

  • In der Wegberger Innenstadt ist am
    Am 3. Juli : Großes Programm zum Wegberger Sommerfest
  • Vorleserin Elke Heidenreich bei den Wegberger
    Kulturring Wegberg : „Wettstreit der Worte“ liegt vor
  • Dorothee Obst, Vorsitzende des Hundesportvereins DVG
    Hundesport in Wegberg : So üben Hund und Halter barrierefrei

Sascha Korf wird auch „der Hurricane der deutschen Comedy“ genannt. Und das zu Recht, wie viele Fans finden. Bei Korf trifft Impro-Comedy auf Kabarett. Urkomische Dialoge, gepaart mit grandioser Situationskomik, wechseln sich ab mit pointierten Alltagsbetrachtungen und wilden Improvisationen. Wenn er loslegt, packt man vorher besser eine Sauerstoffflasche ein. Zuletzt war er in „Mord mit Ansage“ bei Sat.1 mit Bill Mockridge zu sehen.

Helmut Sanftenschneider ist ein Vollblutentertainer erster Güte. Sein Markenzeichen: Er zieht die Pointen schneller als John Wayne seinen Colt. Der Mann hat in Sevilla klassische Gitarre studiert und ging schon als Bühnenpartner von Johann König auf Tour. Seine Mischung aus spanischer Gitarrenmusik und intelligenter Stand-Up Comedy sorgt bei seinen Auftritten immer wieder für Standing Ovations.

Für Marc Breuer alias Löschmeister Josef Jackels wird es ein Heimspiel. Der gebürtige Brachelener, ehemals Teil des Rurtal Trios, führt sehr amüsant durch den Abend und begrüßt handverlesene Kollegen. Sein Alter Ego darf natürlich auch nicht fehlen: Löschmeister Josef Jackels, der unerschrockene Brandschutzbeauftragte aus dem vorderen Selfkant bringt wieder knallharte Neuigkeiten aus der wunderbaren Welt der vermeidbaren Fehlalarme mit.

Der Beginn der Veranstaltung in der Wegberger Mühle, Rathausplatz 21, ist an beiden Tagen jeweils 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.