1. NRW
  2. Städte
  3. Wegberg

Das ist der neue Vorstand der KG Sonn Männ Klinkum

Karnevalsgesellschaft aus Wegberg : Das ist der neue Sonn-Männ-Vorstand

Arne Gossen folgt als stellvertretender Vorsitzender auf Oliver Heinen. Dieser hatte den Posten seit 2008 inne und mit viel Herzblut wahrgenommen.

Michael Szychla, dem Vorsitzenden der Klinkumer Karnevalsgesellschaft Sonn Männ, war die Vorfreude anzumerken: „Es wird im nächsten Jahr Karnevalsveranstaltungen in Klinkum geben“, kündigte er während der Jahreshauptversammlung an. In deren Mittelpunkt standen Berichte und Neuwahlen.

Der stellvertretende Vorsitzende Oliver Heinen stellte sich nicht mehr zur Wahl, da er sich anderen Aufgaben widmen möchte. Dies stellt für die KG einen großen Verlust dar, da Oliver Heinen diesen Posten seit 2008 innehatte und diese Aufgabe nicht nur mit viel Herzblut, sondern auch mit großem Sachverstand wahrnahm. Mit Arne Gossen hat die KG einen Nachfolger gefunden, der als Beisitzer bereits länger dem Vorstand angehört und so viele Möglichkeiten hat, sich auf die neue Aufgabe vorzubereiten. Als Geschäftsführer kandierte erneut Marc Tichlers und auch die Jugendwartin Anja Heinen stellte sich einer Wiederwahl. Den Posten des dritten Beisitzers, den bisher Arne Gossen bekleidet hatte, galt es neu zu besetzen und auch hier konnte die KG mit Dennis Meyer ein bekanntes Gesicht präsentieren.

  • Der Vorstand (v.l.): Siegfried Michiels, Michaela
    Engagement in Brüggen : Neuer Vorstand beim Verein „Jedermannhilfe“
  • Seit 2014 ist Oliver Platt Chef
    Jahreshauptversammlung Bürgerforum : Oliver Platt bleibt Büfo-Vorsitzender
  • Der neue Vorstand: Andreas Preuß (v.l.),
    Lintorf : Heimatfreunde wählen neuen Vorstand

Der Posten des Vorsitzenden war von 2014 bis 2019 unbesetzt. Der 2019 gewählte Michael Szychla stellte sich erneut zur Wahl, genau wie der stellvertretende Präsident Michael Schreder, Tom Stach (Kommandant) und Knut Müller (Beisitzer 1). Beate Küppers, die dem Vorstand seit April 2014 angehörte und den Posten der stellvertretenden Kassiererin bekleidete, trat nicht mehr zur Wahl an. Diesen Posten übernimmt Felix Fechner. Ruth Wilms ist stellvertretende Geschäftsführerin.

Während der Versammlung wurde auch deutlich, dass es bei aller Vorfreude auf den Klinkumer Karneval auch Sorgen und Bedenken in Bezug auf die Entwicklung der Corona-Lage gibt, die es nun im Auge zu halten gilt.

(RP)