Wegberg Bürger ärgern sich über marode Radwege

Wegberg · Viele Radwege in Wegberg und in den Außenorten sind marode - immer wieder melden sich deshalb Leser am Bürgermonitor unserer Redaktion. Auch der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) kennt den Frust vieler Radfahrer aus der Mühlenstadt bestens.

 Unterwegs auf Radwegen in Wegberg: Wegen starker Schäden ist die Strecke für Radfahrer kaum noch nutzbar - doch das blaue Schild schreibt dort die Radwegpflicht vor.

Unterwegs auf Radwegen in Wegberg: Wegen starker Schäden ist die Strecke für Radfahrer kaum noch nutzbar - doch das blaue Schild schreibt dort die Radwegpflicht vor.

Foto: Michael Heckers
 Manche Radwege enden im Nichts.

Manche Radwege enden im Nichts.

Foto: Michael Heckers
 Auf dem Fuß- und Radweg in Höhe der Firma Driescher haben Baumwurzeln den Asphalt um mehrere Zentimeter angehoben — es besteht akute Sturzgefahr.

Auf dem Fuß- und Radweg in Höhe der Firma Driescher haben Baumwurzeln den Asphalt um mehrere Zentimeter angehoben — es besteht akute Sturzgefahr.

Foto: Michael Heckers
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort