1. NRW
  2. Städte
  3. Wegberg

Beecker Grundschüler bei Sportabzeichen-Wettbewerb erfolgreich

Schule Am Beeckbach in Wegberg-Beeck : Beecker Grundschüler erfolgreich

Starke Leistungen der Schüler werden durch das Sportabzeichen in Gold, Silber oder Bronze belohnt. Mit einer 100-Prozent-Quote in Sachen Teilnahme konnte die Gemeinschaftsgrundschule Am Beeckbach den Wettbewerb des Landessportbundes in der Kategorie Primarstufe gewinnen.

Die Gemeinschaftsgrundschule Am Beeckbach in Wegberg-Beeck hat beim Sportabzeichen-Schulwettbewerb 2019 des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen den ersten Platz in der Kategorie Primarstufe bis 150 Schüler gewonnen. Das teilte Birgit Menzel von der Beecker Grundschule mit. Mit diesem erfreulichen Ergebnis konnte die Grundschule Am Beeckbach an die Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen (Platz 1 im Jahr 2016, Platz 2 im Jahr 2017, Platz 7 im Jahr 2018).

Das Deutsche Sportabzeichen ist die renommierteste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und einmalig durch seine Vielseitigkeit. Die starken Leistungen der Schülerinnen und Schüler wurden durch das Sportabzeichen in Gold, Silber oder Bronze belohnt. Teilgenommen und gesiegt haben alle Schülerinnen und Schüler der GGS Am Beeckbach im Jahr 2019 und der Sieg konnte mit 100 Prozent Teilnahme verbucht werden. Die Sportlehrerin Clarissa Böhlig und der AG-Leiter für Leichtathletik Heinz Schlömer begleiteten die Kinder auf ihrem Weg und riefen mit Freude und Engagement die besten Leistungen ab. Neben Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination wird die Schwimmfähigkeit vorausgesetzt.

Clarissa Böhlig nahm begeistert wahr, wie auch Schülerinnen und Schüler, die sich sonst zurückhaltend zeigen, mit ihren sportlichen Leistungen glänzen konnten. Die Planungen und Vorbereitungen für die Teilnahme am Wettbewerb 2020 sind in vollem Gang und können nach den Sommerferien starten.

(RP)