Wegberg/Rath-Anhoven: 1221 Musikerjahre auf der Bühne

Wegberg/Rath-Anhoven: 1221 Musikerjahre auf der Bühne

Der Musikverein 1875 Rath-Anhoven lässt wieder von sich hören - bei seinem Frühjahrskonzert. Die Gäste erwartet am Samstag, 14. April, ab 19.30 Uhr im Forum Wegberg so einiges: Etwa 1221 Musikerjahre werden auf der Bühne vereint sein und ungefähr 55,96 Meter Blech- und Holzrohr zum Schwingen bringen, um damit seine Gäste auf eine etwa 2412 Takte währende musikalische Reise mitzunehmen. Der Vorverkauf läuft.

Bei der Auswahl der Stücke hatten die Kapellmeister und Dirigent Rolf Deckers vor allem eines im Auge: Unterhaltung. "Das Publikum soll vor allem gut unterhalten und von unserer Spielfreude mitgerissen werden", sagt Kapellmeister Michael Körfer. Daher finden sich im Programm Märsche und Filmmusik, Polkas und Evergreens. Aus den Erfahrungen der vergangenen Konzerte wissen die 30 Musiker, dass ihr Publikum von acht Jahre bis 88 Jahre alt ist - da muss für jeden was dabei sein. Dass diese bunte Mischung aus verschiedenen Musikstilen, aus lauten und leisen Tönen gut ankommen wird, davon sind die Veranstalter überzeugt.

Die Eintrittskarten sind im Vorverkauf in der Filiale der Volksbank Rath-Anhoven, bei der Gärtnerei Roegels in Rath-Anhoven, bei Blumen Fervers in Wegberg-Beeck sowie bei allen Mitgliedern des Musikvereins Rath-Anhoven zum Preis von acht Euro erhältlich. Einlass ist am Samstag, 14. April, ab 18.30 Uhr.

(RP)