Noch mehr Interesse an der Stadtgeschichte wecken Ritter Gerhard zeigt Wassenberg von 1420

Wassenberg · Wassenberg gehört zu den ersten Städten deutschlandweit, die Stadtführungen über eine Augmented-Reality-App anbieten. Ritter Gerhard entführt ab November zurück ins Jahr 1420.

 Der virtuelle Ritter Gerhard ist Teil einer sogenannten Augmented-Reality-App, mit der Smartphone-Besitzer künftig Wissenswertes über historisch bedeutende Stätten in Wassenberg erfahren können. Annika Schmitz (v.l.), Walter Bienen, Walter Brehl, Ben Koch und Rainer Martin stellten das Angebot vor. Geschichtlich werden mit Ritter Gerhard für Wassenberg wichtige Adelsherrscher aufgegriffen.

Der virtuelle Ritter Gerhard ist Teil einer sogenannten Augmented-Reality-App, mit der Smartphone-Besitzer künftig Wissenswertes über historisch bedeutende Stätten in Wassenberg erfahren können. Annika Schmitz (v.l.), Walter Bienen, Walter Brehl, Ben Koch und Rainer Martin stellten das Angebot vor. Geschichtlich werden mit Ritter Gerhard für Wassenberg wichtige Adelsherrscher aufgegriffen.

Foto: Renate Resch
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort