Wassenberg-Myhl: Wassenberger Mann unter Drogen überschlägt sich im Mercedes SLK

Zwei Wassenberger leicht verletzt : Wohl unter Drogen mit Mercedes SLK überschlagen

Eine Fahrt im Mercedes SLK in Wassenberg endete für den 20-jährigen Fahrer und seinen 76-jährigen Beifahrer am Mittwoch mit einem Überschlag und leichten Verletzungen. Die Polizei vermutet, dass der junge Mann unter Drogen stand.

An der Altmyhler Straße sind am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall zwei Personen leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war ein 20-jähriger Wassenberger war mit einem Mercedes-Benz SLK aus Richtung Altmyhl in Richtung Myhl unterwegs, als er plötzlich die Kontrolle über das Auto verlor und ins Schleudern kam. Dabei schnitt er zunächst die Gegenfahrbahn und geriet anschließend in den linksseitigen Grünstreifen. Dort überschlug sich der Mercedes und blieb auf dem Dach liegen. Ein anderer Autofahrer, der auf der Gegenfahrbahn unterwegs gewesen war, hatte einen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge offenbar noch durch eine Vollbremsung verhindern können. Der Mercedes-Fahrer sowie sein 76-jähriger Beifahrer, ebenfalls Wassenberger, zogen sich leichte Verletzungen zu. Nach ersten Erkenntnissen stand der 20-Jährige zum Zeitpunkt des Unfalls offenbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Die Polizei hat entsprechende Ermittlungen eingeleitet.

(sasa)