Wassenberg: Jürgen B. Hausmann kommt zweimal nach Birgelen

Kabarettgastspiele in Birgelen : Jürgen B. Hausmann kommt zweimal nach Birgelen

Fürs Frühlingsprogramm am 7. April beginnt der Vorverkauf am 2. November. Vorpremiere fürs neue Programm: 31. August.

Den Würselener Kabarettisten Jürgen Beckers alias Jürgen B. Hausmann braucht man den vielen Fans in der Region nicht mehr vorzustellen. In Birgelen hatte er schon mehrfach ein Heimspiel, worauf die Einlader von Trommler- und Pfeiferkorps mächtig stolz sind, auch dass sie den früheren Studienrat mit seinem Frühjahrsprogramm „Frühling, Flanzen, Feiertare“ für Sonntag, 7. April 2019, 18 Uhr, wieder buchen konnten. Am 2. November beginnt der Vorverkauf, und sicher werden die Karten wieder im Nu verkauft sein, schätzen die Organisatoren, zumal das Frühlingsprogramm nur in ausgewählten Hallen präsentiert werde.

Egal ob sich der Kabarettist durch sein eigenes Blumenbeet ackert oder den Blick in Nachbars Garten schweifen lässt, Gartenmann Hausmann gelingt es, die Komik des Alltags einzufangen. Dank seiner ausgezeichneten Beobachtungsgabe und seines Gespürs für Komik verwandelt er alltägliche Situationen und Menschen wie du und ich in treffsichere, amüsante Geschichten und echte Originale.

Was die Veranstalter besonders freut, ist, dass Beckers sein brandneues Programm „Dr Jong wird jroß“ am 31. August 2019 in einer „Vorvorpremiere“ in Birgelen zeigen wird. Wie Mitorganisator Peter Weyermanns betonte, als kleines Dankeschön an die Birgelener für ihr Verständnis für die Absage bzw. Verschiebung seines letzten Programms aufgrund privat-familiärer Gründe. Der Kartenvorverkauf für das „Special“ beginnt am Vorstellungstag des Frühlingsprogramms, 7. April, sagt Weyermanns. Kartenbesitzern werde Vorkaufsrecht mit Preisnachlass eingeräumt.

Karten für den 7. April sind ab 2. November an folgenden Stellen zu bekommen: DEVK Versicherungen Peter Weyermanns, Telefon 02432 20354 (peterweyermanns@freenet.de); Schuhhaus Breuer, Mühlenstraße 2-4, Telefon 02432 2720; ABC Schreibwaren Kryjom, Lambertusstr. 89, Ruf 02432 987810 und in allen Filialen der Kreissparkasse Heinsberg (bei Vorlage der Heimat Card zu vergünstigten Konditionen).

(aha)
Mehr von RP ONLINE