Versammlung beim Heimatverein Wassenberg Entscheidung über Luftkurort in 2023?

Wassenberg · Bei der Versammlung des Heimatvereins Wassenberg sprach Bürgermeister Marcel Maurer über die neuesten Entwicklungen in Sachen Luftkurort. Seit rund einem Jahr liegt der Antrag bei der Bezirksregierung.

Ein Waldweg im Wassenberger Judenbruch.

Ein Waldweg im Wassenberger Judenbruch.

Foto: Anke Backhaus

Vielleicht darf die Stadt Wassenberg zum 1. Januar des Jahres 2024 neue Ortsschilder aufstellen: Stadt Wassenberg – Heilklimatischer Kurort. Bürgermeister Marcel Maurer informierte nun über den Stand des entsprechenden Antragsverfahrens an die Bezirksregierung in Köln. Er tat das bei der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Wassenberg (HV) in der örtlichen Burg, er dankte der starken und seit mittlerweile 125 Jahren bestehenden Gemeinschaft. Und die selbstredend eingebunden ist in die aktuellen Dokumentationen und die Feiern „750 Jahre Stadtwerdung Wassenberg“.