1. NRW
  2. Städte
  3. Wassenberg

Wassenberg: Betty-Reis-Zollstock für die Abiturienzia der Gesamtschule

Abschlussfeier in Wassenberg : Betty-Reis-Zollstock für die Abiturientia

Die Möglichkeit, Abiturfeiern unter Hygiene-Regeln durchzuführen, wurde auch in Wassenberg aufgegriffen. 72 Jugendliche erhielten die Abschlusszeugnisse im Rahmen einer Feier, leider aufgrund der Corona-Krise ohne Beteiligung von Angehörigen.

Mit „Abiversum – Wir greifen nach den Sternen“ hatte sich die Abiturientia 2020 der Betty-Reis-Gesamtschule für ein schönes Motto entschieden. Doch die geplanten und traditionell vielfältigen Aktivitäten konnten wie an allen Schulen aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Die Möglichkeit, Abiturfeiern doch unter Einhaltung bestehender Hygiene-Konzepte durchzuführen, wurde in Wassenberg aufgegriffen, und 72 Jugendliche erhielten in angemessenem Rahmen die Abschlusszeugnisse, leider ohne Beteiligung von Angehörigen.

Die Schule händigte zum 22. Mal Abiturzeugnisse aus, und die Einschätzung, dass die besonderen Umstände das Abitur 2020 unvergesslich machen, wurde von allen Rednern geteilt. So bedankte sich Schulleiterin Karin Hilgers für das „Anpacken“ beim Abitur, für die Flexibilität und die gezeigte Fähigkeit, „Unsicherheiten auszuhalten und konstruktiv mit der sehr speziellen Situation umzugehen“.

Damit hätten die Jugendlichen gezeigt, dass sie das Zeugnis der „Reife“ zurecht erhielten. Oberstufenleiter Markus Görtz: „Das Abitur 2020 hat uns alle – aber eben besonders auch euch – vor neue Herausforderungen gestellt, die bei jedem sehr unterschiedlich waren. Ihr habt euch der Herausforderung gestellt, die Aufgabe angenommen und erfolgreich bewältigt.“ Im Anschluss widmete er sich dem besonderen Motto des Jahrgangs und stellte den Bezug zu einer Weisheit des römischen Philosophen Seneca her: „Es gibt keinen bequemen Weg, der von der Erde zu den Sternen führt.“

Shalini Bowens und Michelle Skvaridlo bekannten in der Schülerinnen-Rede augenzwinkernd „Abiversum – Wir flüchten ins All?“. Deutlich wurde die große Verbundenheit zwischen Schülern und Lehrern in satirisch-humorvollen Beiträgen der Tutorkurse zu den Besonderheiten der vergangenen drei Jahre. Anstelle des ökumenischen Gottesdienstes steuerten die Religionslehrerinnen Julia Jöris, Ilona Klausmann und Jutta Wagner einen Videobeitrag zum Thema „Mit anderen Maßstäben“ bei und sorgten mit einem Betty-Reis-Zollstock als „Give-away“ für bleibende Erinnerungen.

Abiturienzia 2020: Tutorkurs Biologie (Lehrerin Julia Jöris): Sven Butt, Nadège Caron, Leoni Degener, Jonas Esser, Anabell Korsten, Jacqueline Kosicki, Julian Kremers, Alexandra Langhanki, Lena Lauterbach, Nick Moch, Melina Ott, Michelle Skvaridlo, Alina Tapper; Tutorkurs Biologie (Vera Puchta): Aldina Bahor, Edina Bahor, Thorsten Friedrichs, Nina Glahn, Imke Honf, Mandy Lambertz, Merlin Langebartels, Maike Liver, Nicolas Mach, Chris Maibaum, Lenny Scheiding, Christopher Zahren; Tutorkurs Deutsch (Susanne Thiel): Kim Bischof, Timo Busch, Antonia Derichs, Kendrick Gerlach, Hannah Hahn, Felix Haller, Angelina Haumann, Sara Hintsches, Jost Hintzen, Saskia Issel, Gina Jansen, Linn Lenz, Chiara Lutat, Julia Mielczarek, Charleen Sauer, Elena Tarasenko, Anna Werne, Nina Winkens; Tutorkurs Englisch (Katja Staaks): Luca Borcherding, Angelina Shalini Bowens, Alina Dahmen, Rafael Filinski, Paul Fleps, Alina Giese, Alina Giesers, Isabell Hurtz, Emmy Jansen, Franziska Jansen, Lena Lengersdorf, Nora Mohren, Burak Özdal, Pia Schmitz, Sasha Marie Schultz, Jan Steinhage, Amélie Thomas, Dominik Ulanowski; Tutorkurs Mathematik (Sven Landmesser): Johannes Bräuer, Benjamin Heep, Tim Hintzen, Simon Jansen, Mika Johnen, Dennis Kelm, Fabian Plum, Jan Sakowski, Alissa Schilo, Michelle Schrötgens, Ida Malin Walluga.

Jeden Tag alle Nachrichten zur Corona-Krise in Ihrer Stadt – bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter „Total Lokal“ mit täglicher Corona-Sonderausgabe!

(RP)