Wassenberg: Vorfreude auf Weihnachten bei den Senioren geweckt

Wassenberg: Vorfreude auf Weihnachten bei den Senioren geweckt

Stadt lud Ophovener Senioren zur adventlichen Feier ein. In Orsbeck gibt es kurz vor Heiligabend Präsente.

Zur Tradition in Wassenberg gehört es, in der Adventszeit den Bürgern ab 75 Jahren eine besondere Freude zu machen. Einige Stadtteile laden die Senioren zu vorweihnachtlichen Feiern bei Kaffee und Kuchen und einem bunten Programm, gestaltet von den örtlichen Vereinen, ein. Den Reigen dieser Veranstaltungen beendete jetzt Ophoven, wo Bürgermeister Manfred Winkens und Ortsvorsteher Dirk Schulz die Senioren im Bürgersaal begrüßten. Der Kirchenchor und das Trommler- und Pfeiferkorbs sorgten für den musikalischen Rahmen.

In Orsbeck-Luchtenberg gehört es wie in der Wassenberger Innen- und Oberstadt zum alljährlichen Ritual, die Senioren mit kleinen Präsenten zu erfreuen. Die Organisation liegt in Orsbeck in den Händen von Ortsvorsteher Franz-Josef Beckers. Er wird zusammen mit den Orsbeck-Luchtenberger Ratsmitgliedern und sachkundigen Bürger die Päckchen am Wochenende kurz vor Heiligabend den 182 Mitbürgerinnen und Mitbürger überbringen. "Diese Art der Bescherung hat in Orsbeck schon seit rund 40 Jahren Tradition", heißt es in der Einladung. Denn eine Weihnachtsfeier für Senioren veranstaltet seit langem Orsbecker St. Martini Seniorengruppe "Spätlese" der Kirchengemeinde.

(aha)