1. NRW
  2. Städte
  3. Wassenberg

Streetlight in den Bergfried Wassenberg zum Jazz-Hutkonzert

Im Bergfried in Wassenberg : Streetlight lädt zum Jazz-Hutkonzert

Die Band aus Geilenkirchen wurde im Jahre 2012 gegründet und feiert auch mit dem Auftritt in Wassenberg ihr zehnjähriges Bestehen.

Am Sonntag, 4. September, spielt die Band Streetlight ab 18 Uhr ein Hutkonzert im Bergfried Wassenberg. Die Geilenkirchener Band wurde im Jahr 2012 gegründet und feiert auch mit dem Auftritt in Wassenberg ihr zehnjähriges Bestehen.

Die fünf Musiker eint vor allem der Spaß an der Jazzmusik. Das Repertoire reicht vom Funky-Jazz der 1960er- bis 1980er-Jahre, Musik von The Crusaders mit Joe Sample, Herbie Hancock und Herbie Mann bis zu modernen Jazzarrangements der Jazzkantine. Natürlich gehört auch klassischer Swing dazu.

Streetlight 2022 spielt in der Besetzung Thomas Fiedler am Bass, Ansgar Lurweg am Piano, Bernhard Kozikowski am Alt-Saxophon, Paul Antenbrink an der Trompete und „Piti“ Fröschen am Schlagzeug. Alle Musiker haben langjährige Erfahrung aus unterschiedlichen Besetzungen in der Musikszene. Ein Hauptanliegen ist es, im lokalen Umfeld im Kreis Heinsberg gute Jazzmusik zu etablieren. Streetlight spielt pro Jahr mehrere ausgewählte Auftritte – etwa in Geilenkirchen beim After-Work-Markt oder zuletzt trotz der schwierigen Corona-Zeit im Sommer 2020 auf dem Erkelenzer Marktplatz. Beim NEW-Musiksommer im Kreis Heinsberg war Streetlight schon mehrfach zu Gast, ebenso in Erkelenz bei der Oldtimer-Rallye im Jahr 2014 oder bei den Weinfesten in Kaulhausen in den Jahren 2018 und 2019. Darüber hinaus spielte Streetlight als lokale Band bei der ersten Erkelenzer Jazzveranstaltung im Sommer 2016 „Jazz on Top“ in der Kreissparkasse Heinsberg in Erkelenz über den Dächern der Stadt.

  • Stilsicher: Die Dutch Swing College Band
    Hochdahl : Publikum feiert hitzegeplagte Jazzer in schwarzen Anzügen
  • Die australische Singer/Songwriterin Coby Grant bei
    Konzert von Coby Grant in Wassenberg : Jubel, Trubel, Heiserkeit
  • Das Wachstum in Wassenberg soll maßvoll
    Fast Spitzenreiter in NRW : Wohnungsboom in Wassenberg

Übrigens: Der Name Streetlight leitet sich von Joe Samples Hit „Streetlife“ ab und wurde bei der Eröffnung des Geilenkirchener Leuchtenparks 2012 (hier spielte die Band erstmals) passenderweise auf den Punkt gebracht.

Der Eintritt zum Hutkonzert ist frei, eine Anmeldung ist jedoch durch den Erwerb der kotenlosen Tickets erforderlich. Die Tickets gibt es im Internet unter der Adresse www.wassenberg-erleben.de/songnaechte.

(RP)