Auto überschlägt sich: Schwerer Unfall bei Orsbeck

Auto überschlägt sich: Schwerer Unfall bei Orsbeck

Schwerste Verletzungen hat ein Autofahrer aus Heinsberg erlitten, der sich Donnerstag gegen 22.15 Uhr mit seinem Pkw in Wassenberg-Orsbeck überschlug.

Wie die Polizei mitteilte, befuhr der 35-Jähriger aus Heinsberg-Unterbruch kommend die Heinsberger Straße in Fahrtrichtung Wassenberg. Unmittelbar nach der Ortsdurchfahrt Orsbeck geriet er ausgangs einer leichten Kurve etwa 100 Meter vor der Kreuzung B221/L117 zunächst nach links auf die Gegenspur und kam dann nach rechts von der Fahrbahn ab. Die Ursache dafür wird von der Polizei noch ermittelt. Der Pkw überschlug sich und blieb in einem Feld auf dem Dach liegen.

Der 35-jährige Heinsberger zog sich durch den Aufprall schwerste Verletzungen zu, teilte die Polizei mit, und wurde in die Uniklinik Aachen gebracht. Seine 20-jährige Beifahrerin, wie der Fahrer aus Heinsberg stammend, erlitt nach Polizeiangaben leichte Verletzungen und wird im Krankenhaus Erkelenz behandelt.

(spe)