1. NRW
  2. Städte
  3. Wassenberg

Wassenberg: Schulpartnerschaft: Junge Polen besuchen Wassenberg

Wassenberg : Schulpartnerschaft: Junge Polen besuchen Wassenberg

Die Betty-Reis-Gesamtschule gehört zu den Schulen in NRW, die sich "Europaschule" nennen dürfen. Neben Schulen in den Niederlanden und Frankreich ist seit September 2013 auch das Nikolaus-Kopernikus-Gymnasium aus dem polnischen £aziska Górne eine offizielle Wassenberger Partnerschule. Nachdem im Herbst 2013 die Betty-Reis-Schüler in Polen waren, erfolgt jetzt der polnische Gegenbesuch.

Nach einer 18-stündigen Busfahrt freuten sich die elf Jugendlichen mit den begleitenden Lehrerinnen Zofia Kozyra und Jolanta Chrost, ihre Partner aus dem 9. Jahrgang wiederzusehen. Um den polnischen Gästen einen guten Einblick in das Leben in Deutschland zu vermitteln, hatte Dr. Ludger Herrmann, als Didaktischer Leiter der Schule verantwortlich für den Austausch, ein straffes Programm zusammengestellt. Neben der Teilnahme am Unterricht fanden zwei große Exkursionen nach Aachen und Köln statt. Heimatvereinsvorsitzender Sepp Becker machte die Schüler bei einem Stadtrundgang mit der Geschichte Wassenbergs bekannt.

Bürgermeister Manfred Winkens hieß die jungen Gäste im Rathaus willkommen. Zofia Kozyra, die vor drei Jahren den Anstoß zu dieser deutsch-polnischen Schulpartnerschaft gegeben hatte und für ihr Gymnasium den Austausch koordiniert, lud alle Interessierten und den Bürgermeister zum Gegenbesuch in Polen ein.

(RP)