1. NRW
  2. Städte
  3. Wassenberg

Power Fitness neu am Start bei DJK Wassenberg

Neues Angebot : Mit Power Fitness geht‘s rund bei der DJK Wassenberg

Das Schema ist einfach – aber effizient. Nach dem Aufwärmen in der Turnhalle der Birgelener Grundschule heißt es: 40 Minuten lang alle 40 Sekunden eine Übung. Im Anschluss 20 Sekunden entspannen, in denen die folgende Übung erklärt wird – das Ganze mit Musik und Power.

Neue sportliche Szenen also, die sich bei der DJK Wassenberg ergeben. Start war am in der vergangenen Woche, am Dienstagabend. Der Coach Frank Bauer hatte zu seiner „ersten Stunde“ unter dem Dach der DJK Wassenberg gleich 20 begeisterte Teilnehmer in der Sporthalle, die seinen Übungen folgten. In dieser Woche am Dienstag fanden sich dann bereits 24 Teilnehmer in der Birgelener Turnhalle ein.

Frank Bauer, seit vielen Jahren Fußballtrainer in Golkrath hatte vor rund anderthalb Jahren den ersten Einblick in dieses Power Programm – bei der DJK heißt es Power Fitness – bekommen und hat sich hierfür begeistert und das Training  fortgeführt. Seit nun knapp zwei Wochen bietet er  Power Fitness unter dem Dach der DJK in Wassenberg an. Vorstandsvorsitzender Detlef Perrey ist von dem Konzept überzeugt. Trotz Corona konnte das Fitness Programm gestartet werden – natürlich coronakonform.

In den Kurs hineinschnuppern kann übrigens jeder, der interessiert ist – wie bei allen von der DJK Wassenberg angebotenen Kursen. Im Internet und auf dem sozialen Netzwerk Facebook gibt es Informationen rund um das gesamte Kursangebot der DJK Wassenberg. Der Vereinen bietet Sport und Bewegung für alle Altersklassen, begonnen bei kleinen Kindern bis hin zu Senioren. Ob Turnen, Leichtathletik, Basketball, Tanz, Wirbelsäulengymnastik, Rehabilitation in der Krebsnachsorge, Body Fitness, auch eine Fachgruppe Karate gibt es unter dem Dach der DJK. Mehr Informationen dazu gibt es online unter www.djk-wassenberg.de.

(RP)