1. NRW
  2. Städte
  3. Wassenberg

Neue Waldrallye für Kinder in Wassenberg

Auf eigene Faust : Neue Waldrallye für Kinder in Wassenberg

Klettern, springen und balancieren im Judenbruch. Kinder basteln mit Steinen und Stöcken. Alles, was sie für die spannende Schnitzeljagd benötigen, ist ein Stift, ein Flyer und eine App.

Die Kunst, Kultur und Heimatpflege gGmbH der Stadt Wassenberg hat für Familien mit Kindern bis etwa zwölf Jahren eine spannende Waldrallye durch das Wassenberger Judenbruch entwickelt. Fünf Hinweise und jede Menge Spaß und Bewegung warten auf die Teilnehmer. Und wer im Aktionszeitraum bis zum 31. August das richtige Lösungswort herausfindet, auf den wartet eine leckere Belohnung, teilt die Kunst, Kultur und Heimatpflege gGmbH mit.

Voraussetzung zur Teilnahme ist das Herunterladen der App „genARate“ aufs Handy, zudem wird der Waldrallye-Flyer und ein Stift benötigt. Mit der App können dann Hinweistafeln gescannnt werden, auf der Karte im Flyer ist der etwa zwei Kilometer lange Weg durch den Wald zu finden und wo die Hinweistafeln zum Scannen zu finden sind. Unterwegs gibt es für die Kinder jede Menge Abwechslung, es kann geklettert, gesprungen, balanciert und gesungen werden. Auch kreativ können die Kinder werden, wenn sie Steine oder Stöcke sammeln und daraus Schönes bauen. Zudem gibt es Hinweise auf das Lösungswort, wer richtig liegt, auf den wartet eine Kugel Eis im Eiscafé Kohlen.

Die Flyer für die Waldrallye sind im Naturpark-Tor Wassenberg (Pontorsonallee 16) während der Öffnungszeiten (dienstags bis sonntags 10 bis 16 Uhr) erhältlich, jedes Kind benötigt einen Originalflyer. Die Rallye kann jederzeit auf eigene Faust durchgeführt werden.

(ben)