In Wassenberg und Roerdalen Der Kunststroom meldet sich mit Macht zurück

Wassenberg · Fast 80 Künstler stellen in der Schau des Schaffens in Wassenberg und Roerdalen aus. Es ist bereits die 16. Ausgabe der länderübergreifenden Kulturveranstaltung. Viele Werke – aber kein Qualitätsverlust.

Galerist Klaus Noack (2.v.r.) im Gespräch mit einigen der Künstlerinnen und Künstler, die in seiner Galerie ausstellten.

Galerist Klaus Noack (2.v.r.) im Gespräch mit einigen der Künstlerinnen und Künstler, die in seiner Galerie ausstellten.

Foto: Laaser, Jürgen (jl)