Wassenberg: Heimatverein radelt zur Selfkantbahn

Wassenberg: Heimatverein radelt zur Selfkantbahn

Auch Haarener Windmühle wird besichtigt.

Der Heimatverein Wassenberg unternimmt eine Radwanderung zum Historischen Kleinbahnmuseum Selfkantbahn in Schierwaldenrath. Auf der Radtour dorthin wird die Haarener Windmühle besucht. Die Selfkantbahn ist die letzte schmalspurige Kleinbahn Nordrhein-Westfalens, die den Weg in unser Jahrhundert gefunden hat. Die Windmühle Haaren wurde 1842 erbaut und befindet sich in funktionstüchtigem Zustand. Die Fahrt beginnt am Mittwoch, 6. September, 13.30 Uhr, an der Begegnungsstätte am Pontorsonplatz. Zu dieser rund 40 Kilometer langen Radwanderung sind alle Radwanderfreunde, auch Gäste, eingeladen.

Vor der Heimfahrt wird zu Kaffee und Kuchen eingekehrt. Geführt wird die Radtour von Walter Brehl. Bei einer unsicheren Wetterlage ist gegebenenfalls telefonische Rücksprache (Telefon 02432 5378) zu empfehlen.

(RP)