Feuerwehreinsatz an der Gesamtschule Wassenberg - Laub brennt in Lichtschacht

Feuerwehreinsatz in Wassenberg : Laub brennt an der Gesamtschule

Mit großem Aufgebot rückten Feuerwehr und Rettungsdienst am Montagmittag an der Gesamtschule Wassenberg an. In einem Lichtschacht brannte Laub. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Flammen am Neubau der Betty-Reis-Gesamt­schule aus einem Lichtschacht. „Schnell und diszipliniert verlassen alle Schülerinnen und Schüler das Gebäude. Niemand kommt zu Schaden“, so die Schule auf ihrer Facebook-Seite. Die Feuerwehr wurde am Montag um 13.58 Uhr per Sirene alarmiert, die Löschgruppen Wassenberg und Myhl rückten mit 43 Kräften aus, ebenso zwei Rettungswagen und ein Notarzt. Doch nicht der Keller brannte, sondern Laub, das rasch gelöscht war. Das Gebäude wurde gelüftet, die Schüler verbrachten die letzten beiden Stunden auf dem Schulhof. Der Unterricht in den anderen Gebäudeteilen lief weiter, der Neubau kann am Dienstag wieder genutzt werden.

(gala)