Besuch im Myhler Land : In die Natur – und zum Ortsjubiläum

Die Natur verändert sich, langsam, aber sicher: Es wird Herbst. Da lohnen sich ausgedehnte Spaziergänge, zum Beispiel nach Myhl.

(spe) Die Temperaturen sind gefallen. Regen und Sonne wechseln sich ab. Der Herbst nimmt Fahrt auf. Für das Wochenende bietet sich an, die schöne Phase zu nutzen, um das sich verändernde Farbenspiel in der Natur zu genießen – zum Beispiel bei einer Wanderung durch das Naturschutzgebiet Myhler Bruch. Wer dazu am Sonntag aufbricht, kann seine Wanderung auch gleich noch mit einem Besuch in Myhl verbinden, wo mit viel Programm das 750. Ortsjubiläum gefeiert wird. Zum kunterbunten Familientag werden die Gäste von 12 bis 18 Uhr in der Ortsmitte begrüßt. Eine historische Kirmes soll begeistern. Zu den Attraktionen gehören eine Schiffschaukel, Bogenschießen, Entenangeln, Tanz und Musik, Kinderanimation, eine Cafeteria und Imbissangebote.

RP-Foto: Speen

(spe)
Mehr von RP ONLINE