1. NRW
  2. Städte
  3. Wassenberg

Es brennt das erste Licht am größten Adventskranz der Region Heinsberg

WASSENBERG : Das erste Licht am größten Adventskranz der Region

Statt Kerzen sind es Lichtstrahlen, die in den Himmel leuchten – eine ganz besondere Stimmung ist abends auf und rund um die Burg Wassenberg zu erleben.

Das erste Licht „brennt“ auf dem größten Adventskranz der Region. „In dieser tristen Zeit mit meinst grauem Himmel und nasskaltem Wetter, zusätzlich mit dem Corona-Lockdown, möchten wir in Wassenberg ein (Licht)-Zeichen setzen und haben daher am ersten Advent die erste von vier ,Kerzen’ auf dem Bergfried angezündet“, sagt Jürgen Laaser von der Kunst, Kultur und Heimtpflege Wassenberg gGmbH. An den Adventssonntagen werden von etwa 17 bis 22 Uhr Lichtstrahlen als Kerzen in den Himmel geschickt. Auf der Burg wünscht Wassenberg „Frohe Weihnachten“. Bei einem abendlichen Spaziergang ist die mit 140 Lichtern und Lampen stimmungsvoll illuminierte Altstadt zu erleben. FOTO: JÜRGEN LAASER/TEXT: GALA