1. NRW
  2. Städte
  3. Wassenberg

Erkelenzer Land: Pedelecfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt​

Blaulichtticker im Erkelenzer Land : Pedelecfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Der 26-jährige wurde von einem Auto angefahren und liegt nun im Krankenhaus. Die Autofahrerin erlitt bei dem Zusammenstoß einen Schock.

Pedelec-Fahrer schwer verletzt Am 22. Juni ereignete sich gegen 19.25 Uhr im Bereich Antwerpener Straße / Adam-Stegerwald-Hof in Wassenberg ein Verkehrsunfall, bei dem ein Pedelec-Fahrer schwer verletzt wurde. Eine 22 Jahre alte Frau aus Wassenberg fuhr mit ihrem Auto von der Antwerpener Straße aus nach rechts auf den Adam-Stegerwald-Hof. Zur gleichen Zeit fuhr ein 26-Jähriger mit einem Pedelec aus Matzerath kommend auf einer Radfahrerfurt und querte den Einmündungsbereich. Das Auto brachte den Pedelecfahrer zu Fall. Er musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Wassenbergerin erlitt einen Schock.

Zeugensuche nach Unfall Nach dem Alleinunfall in Erkelenz, bei dem sich ein 19-jähriger Kradfahrer am Mittwochnachmittag schwere Verletzungen zugezogen hatte, sucht die Polizei Zeugen. Wer den Unfall beobachtet hat oder wem der Motorradfahrer beziehungsweise dessen Fahrverhalten im Vorfeld aufgefallen ist, soll sich unter der Nummer 02452 9200 melden.

Sprechstunde zur Internetsicherheit Am Mittwoch, 29. Juni, bietet die Polizei Heinsberg eine telefonische Sprechstunde zum Thema „Sicherheit im Internet“ an. Zwischen 9 und 12 Uhr beantworten Experten der Kriminalprävention Fragen zu Betrugsmaschen im Internet oder Passwortsicherheit. Kostenlose Hotline unter 02452 920 5555.

(RP)