1. NRW
  2. Städte
  3. Wassenberg

Einsatz für Polizei in Wassenberg: Unbekannter fährt gegen Mauer und flieht

Verkehrsunfall in Birgelen : Gegen Mauer gefahren und geflüchtet

Zeugen sucht die Polizei nach einem Verkehrsunfall, der sich in Birgelen ereignet hat. Geklärt werden muss die Frage, wer das Unfallfahrzeug gesteuert hat.

Ein Anwohner der Straße Auf dem Feldchen hörte am Mittwoch, 16. Juni, gegen 0 Uhr, einen lauten Knall. Als er nachsah, bemerkte er, dass die Mauer vor seinem Haus offenbar durch einen Verkehrsunfall beschädigt wurde.

Er konnte laut Polizei ein Fahrzeug beobachten, das angehalten hatte, offenbar beschädigt war und wieder in Richtung der Straße Auf dem Leineweber losfuhr. Der Zeuge fuhr dem Wagen hinterher. An der Mühlenstraße fand er das Fahrzeug auf und traf auf zwei Personen, die am Feuerwehrgerätehaus standen. Sie stiegen in ein Taxi und entfernten sich. Der Polizei gelang es, das Taxi zu stoppen und die Insassen zu kontrollieren. Es handelte sich um eine 20-Jährige Wassenbergerin und einen 22-Jährigen Heinsberger. Beide gaben an, Alkohol und Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Wer zum Unfallzeitpunkt den Pkw gefahren hat, konnte nicht ermittelt werden. Die Beamten stellten das Unfallfahrzeug sicher, um Spuren sichern zu können. Beiden Personen wurden Blutproben entnommen. Zudem wurde eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht gefertigt.

  • Düsseldorf-Düsseltal : Taxi bei Unfall auf Poller aufgespießt
  • Die Polizei fahndet nach dem Täter.
    Einsatz in Erkelenz : Autofahrer hält an und stiehlt Geldbörse
  • Unfall in Krefeld : Taxi stößt mit Radler zusammen und flüchtet

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder denen der graue Pkw VW Golf mit HS-Kennzeichen aufgefallen ist, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg zu melden unter der Telefonnummer 02452 9200. Außerdem gibt es die Möglichkeit, einen Hinweis über das Hinweisportal auf der Internetseite der Polizei Heinsberg weiterzugeben: www.polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis.

(back)